Konzept

  • Unser Ziel ist es, Kindern einen vertrauensvollen und angstfreien Zugang zu den Ponys und ihrer Welt zu vermitteln.
  • Wir bieten ein naturverbundenes und freundliches Umfeld für Kinder und Ponys.
  • Beim Reitenlernen beziehen wir Aspekte von Pferdehaltung, Pferdesprache und Bedürfnisse der Pferde mit in den täglichen Unterricht ein
  • Leistungsmotivation bedeutet, die Tierliebe des Kindes und seine natürliche Bereitschaft, gut sein zu wollen, zu nutzen. Es bedeutet aber auch, das Finden, Stärken und Zeigen seiner Ressourcen zu unterstützen. Prüfungen (Sternenwettbewerbe, Reitabzeichen FN) sind dabei sinnvolle Ergänzungen zu einem ansonsten phantasievollen, kreativen und spielpädagogisch orientierten Unterricht.
  • Der Unterricht ist kindgerecht, sicherheitsorientiert und altersgerecht und wird so gestaltet, dass die Bedürfnisse der Ponys weitestgehend berücksichtigt werden und die Belastung von Körper und Seele der Ponys auf ein Minimum reduziert wird.
  • Das Reiten und der Umgang mit den Ponys bieten vielfältige Sinneseindrücke, Lern- und Körpererfahrungen und die Erweiterung sozialer Kompetenzen.
  • Den Kindern wird ein breites Basiswissen vermittelt und sie werden so zu selbst-verantwortlichen und selbstbewussten Reitern von morgen.